Ein ungewöhnliches und zugleich schweres Jahr 2020 geht zu Ende. Die anhaltende Corona-Pandemie zwingt immer mehr Sportlerinnen und Sportler in die Knie. Geschlossene Turnhallen machen ein reguläres Training unmöglich. Wettkämpfe können nicht stattfinden. Ziele bleiben unerreicht.

Die erfolgreiche Hoyerswerdaer Sportakrobatin Lena Bednarz entschied sich Ende des Jahres für das Ende ihrer Sportler-Karriere. Ein offizieller Abschied von der Wettkampf-Bühne blieben Lena und ihrer Partnerin Selima Wardin aufgrund der Situation verwehrt. Wir möchten den beiden den Abschied geben, den sie verdient haben. Zugleich wollen wir mit diesem Video allen Sportlerinnen und Sportlern sagen: Haltet durch und kämpft weiter! Es kommen auch wieder bessere Zeiten.

Ein großes Dankeschön geht an:

—Musik—
Bosse – Der letzte Tanz / https://www.axelbosse.de/der-letzte-t… ;

—Videomaterial—
Sächsische Staatskanzlei / https://www.sk.sachsen.de/, DSAB – Deutscher Sportakrobatikbund / https://sportakrobatikbund.de, AVANGA Filmproduktion / https://www.avanga.de, Nele Börner und Gerd Bednarz;

—Fotos—
Felix Kuntoro / https://felixfotos.fotograf.de/ ;

—Schnitt—
Julia Täuscher;

—Choreografie—
Henriette Gille und Anna Matyskina / https://bit.ly/3mZC7aj ;

Die Sportakrobaten vom
Sportclub Hoyerswerda / https://sportakrobatik.sportclub-hoye…, Akrobatik Club Taucha / https://www.sportakrobatik-taucha.de/, Dresdner SC 1898 / https://www.dsc1898.de/abteilungen/tu… und Akrobatik-Team Niesky / https://www.facebook.com/akrobatiktea…