Und da haben wir nun für das Jahr 2021 ein letztes sensationelles Wettkampfergebnis bekanntzugeben: Unsere 5 Mädels glänzten strahlend bei den Deutschen Schülermeisterschaften.
Johanna Schöne & Nona Kara präsentierten ihre Balanceübung souverän und überzeugten mit ihrer spritzigen Choreografie. Mit dieser Leistung sicherten sich die zwei den Deutschen
Meistertitel!
Tabea Herkner, Annalena Domanja & Mette Matull gingen zum ersten Mal gemeinsam als Trio auf die Wettkampffläche und zeigten uns eine grandiose Balanceübung. Dazu kommt noch, dass alle drei das erste Mal in der Vollklasse gestartet sind. Wer hätte das gedacht – 25.750 Punkte sind es am Ende. Damit haben sie sich nicht nur ihren ersten Deutschen Meistertitel verdient, sondern auch die Tageshöchstwertung in der Schülerklasse erlangt. Herzlichen Glückwunsch Mädels, das war einfach Spitze! Aber das war noch nicht alles, denn jetzt ging es in die zweite Runde! Johanna & Nona gingen als letztes Damenpaar an den Start und zogen an allen anderen vorbei. Mit einer fantastischen Dynamikübung siegten sie und holten sich ihre zweite Goldmedaille ab. Es hätte also nicht besser laufen können.
Auch unsere Damengruppe Tabea, Annalena & Mette präsentierte ihre neue Dynamikübung. Leider wollte die Sprungreihe bei Tabea nicht ganz gelingen, das verhinderte eine bessere
Wertung. Der Rest der Übung war für den ersten gemeinsamen Wettkampf einfach toll. Mit dieser Darbietung erkämpften sich die drei eine Bronzemedaille.
Fantastische Leistungen  von unseren Schülerklassemädels.