Heute schenkte uns der Hinmel ein bisschen Wasser von oben, nur leider zum völlig falschen Zeitpunkt. Pünktlich zum Früh-Jogging fing es an zu regnen.
Halbe Stunde mehr Schlaf für unsere Kleinen, dass gibt sicher mehr Kraft fürs nächste Training. Unsere tapferen Jungs treten trotzdem ihren Morgenlauf an und kamen so zu sagen frisch geduscht wieder. Nach dem Frühstück geht es gestärkt in die erste Trainingsrunde.
Ein paar Wolken und ein angenehmes Lüftchen begleiteten das erste Training.
Hier und da zwickt es heute bei dem ein oder anderen in den Muskeln. Dieser Mukelkater! Da wundert man sich dann, wo es überall Muskeln gibt.
Aber morgen sieht das schon wieder ganz anders aus !
Motiviert werden neue Elemente geübt und ausprobiert. Alle testen ihr Können auf ganz neuem Level.
Am Nachmittag hat sich dann jeder ein schattiges Plätzchen auf dem Hofgelände gesucht. Da war es auszuhalten.
Auch unsere Anna bringt mit ihren neuen Choreografien wieder Schwung ins Training. Laute Musik und coole neue Shows werden gelernt und bringen gute Laune ins Schullandheim Reichwalde.
Aber auch am Abend zeigen unsere kleinen Prinzessinnen ihr Können auf der Disko.
Hiermit verabschieden wir uns und schicken viele liebe Grüße an die Daheimgebliebenen.
Wir melden uns morgen wieder.