Bericht kommt heute von Lena W.:

 

Nun ist Tag 2 im Trainingslager auch schon vorbei. Das erste Mal joggen, für die Großen 2 km und für die Kleinen ein Hindernisparkour auf dem Gelände, ist geschafft. Dann das erste Frühstück. Beim ersten Vormittagstraining hat der Nachwuchs zum ersten Mal die neue Weihnachtsshowübung getanzt. Zum Mittagessen gab es Kartoffeln mit Quark und Leinöl. Am Nachmittag ging es ins Freibad Reichwalde. Nach einem kurzen Training und vielen staunenden Leuten, war die Abkühlung wohl verdient. Es wurde geschwommen, gerutscht und sogar ein paar Elemente im Wasser geturnt. Danach im Schullandheim gab es noch etwas Tanz und Training.

Bilder in der Galerie