Sommertrainingslager in Josefuv Dul 2017 – Tag 3

Heute war es warm… und wie!!! Vormittags ging es ja noch. Am Nachmittag hat sich dann jeder ein schattiges Plätzchen auf dem Hotelgelände gesucht. Dann war es gut auszuhalten. Außerdem ist Stefan heute noch nachgekommen. Das hat das Klima hier natürlich auch noch einmal angeheizt. (Stefan sitzt übrigens gerade neben mir und gibt Tipps zum schreiben). Das Training läuft jedenfalls gut. Heute am dritten Tag ist zwar ein bisschen die Luft raus, was aber ganz normal ist. Ab morgen wird es wieder besser. Nachmittags werden wir sowieso an den See fahren. Heute nach dem Training war schon eine kurze Baderunde im Hotelteich angesagt. Nach dem Abendessen gab es Stockbrot am Lagerfeuer. Es gibt natürlich wieder viele Bilder in der Galerie. Viele Grüße an die Daheimgebliebenen. Wir melden uns morgen wieder.